Individuelle Beratung

Kopfbild

Auch für Kinder ist der Tod allgegenwärtig. Ein Haustier stirbt oder die Großeltern. Ein Geschwisterkind oder Elternteil erkrankt lebensbedrohlich.

In dieser Situation ergeben sich auch im Umfeld des betroffenen Kindes viele Fragen.

Sie sind Lehrer, Erzieher, Pädagoge an einer Schule oder Einrichtung für Kinder und Jugendliche?

Wir von AMALIE

  • unterstützen und beraten bei aktuellen Fragen z.B. bei akuten Todesfällen im Umfeld der Schule, der KiTa oder dem Umgang mit einer lebensverkürzenden Diagnose bei einem Elternteil, einem Lehrer/Erzieher oder Kind

  • gestalten Elternabende zum Thema „Sterben, Tod und Trauer”

  • stellen den „ambulanten Kinderhospizdienst AMALIE“ in Lehrerkollegien und KiTa-Teams vor

  • führen Projekte zum Thema Hospiz in Unterrichtseinheiten nach individueller Absprache durch

  • informieren Sie über aktuelle Literatur und Netzwerkpartner zum Thema Tod und Trauer


Sie haben weitere Fragen zum Thema oder anderweitigen Bedarf?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne.

Galerie