Spenden/Stiften – Jeder Euro zählt

Mit einer Spende an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst unterstützen Sie die gesamte Hospizbewegung in wertvoller Weise. Auch Erlöse von Versteigerungen, Basaren, Betriebsfesten und anderen Veranstaltungen helfen uns, unser Angebot für betroffene Familien aufrecht zu erhalten und weiterzuentwickeln. Mit Ihrer Spende bringen Sie Ihre Sympathie für unsere Aufgabe, insbesondere auch junge Menschen bei Sterben, Tod und Trauer zu begleiten, zum Ausdruck und unterstützen den Gedanken einer sorgenden Gesellschaft. Jede Spende hilft!

Jede Spende kommt an

Verwaltungs- und organisatorische Kosten werden bei AMALIE durch das Zusammenwirken der beiden Träger Stiftung Liebenau und Malteser Hilfsdienst so gering wie möglich gehalten. So kommt Ihre Spende so unmittelbar wie uns möglich der Hospizarbeit in Familien sowie den Angeboten für trauernde junge Menschen zugute. Natürlich sind Spenden an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst AMALIE steuerlich abzugsfähig.

Regelmäßig spenden

Besonders nachhaltig helfen Sie AMALIE, wenn Sie unsere Arbeit langfristig mit einem von Ihnen bestimmten Betrag fördern möchten. So können wir Ihre Spende regelmäßig einem von Ihnen gewünschten Projekt, wie zum Beispiel der Jugendtrauerarbeit (Ü14), zukommen lassen.

Ein guter Anlass…

Sie feiern Geburtstag, Verlobung oder Hochzeit, die Geburt eines Kindes oder ein Jubiläum? Ein schöner Anlass, um anstelle von Geschenken um eine Spende für die Hospizarbeit zu bitten und so AMALIE zu unterstützen. Sie haben die Wahl zwischen zwei Vorgehensweisen:

  • Sie bitten Ihre Gäste um Spenden und überweisen diese unter dem Stichwort „Kinderhospizdienst“ gesammelt auf unser Spendenkonto, welches bei der Stiftung Liebenau geführt wird. In diesem Fall erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung von uns. Bitte geben Sie in diesem Fall auf der Überweisung auch eine Adresse mit an.
  • Sie geben die Bankverbindung des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes AMALIE an Ihre Gäste weiter und diese überweisen ihre Spende direkt. Um Ihre Spende zuordnen zu können, vereinbaren Sie bitte vorab mit uns ein Kennwort, unter dem wir die Spendeneingänge sammeln können. Später erhalten Sie von uns eine Liste der Spender und die Stiftung Liebenau versendet, sofern es gewünscht ist, direkt eine Zuwendungsbestätigung an den Unterstützer.

Spenden über das Testament

Hinterlassen Sie Spuren! Es hat in unserer Kultur eine lange Tradition, durch Testament über die eigene Lebensdauer hinaus gemeinnützig zu wirken – zum Beispiel für die Hospizbewegung, die allen Menschen ein Sterben in Würde ermöglichen will. Der Staat fördert testamentarische Zuwendungen durch steuerliche Anreize.

Ein Hinweis: Bei allen Fragen, die das Testament betreffen, sollten Sie sich – auch in steuerlicher Hinsicht – fachlichen Rat bei Ihrem Vermögensverwalter bzw. Notar einholen.


Bei allen Fragen zu Fördermöglichkeiten für AMALIE wenden Sie sich gerne an uns.

Kontakt: Barbara Weiland (Kontaktseite).