Presse

Fußball für ein besseres Leben

Mo, 24.02.2020

Benefizturnier

Das von Roland Tagliaferri initiierte Turnier „Fußball für ein besseres Leben“ ist längst zu einer festen Institution in unserer Gemeinde geworden und bewirkt immer wieder aufs Neue sehr viel Gutes.

Im vergangenen Jahr wurde es von ihm zum 32. Mal in Folge mit Erfolg ausgetragen.

Lag ursprünglich die Spendensumme bei 15.000 €, so hat sich bei der Abschlusszusammenkunft nochmals ein Spender ganz spontan bereit erklärt, weitere 5.000 € dazu zugeben.

Musikkapelle Großschönach

Do, 13.02.2020

Mit einer Spende in Höhe von 666,66 € aus den Einnahmen einer musikalischen Gestaltung des Adventsfensters in Großschönach bedachte die Musikkapelle Großschönach e.V. den ambulanten Kinderhospizdienst „Amalie“ in Überlingen. Fast 400€ kamen an diesem Abend als Spende zusammen, auf die Schnapszahl aufgerundet wurde von den eigenen Musikern. Am 10.

Figurentheater spielt für AMALIE

Do, 30.01.2020

Mit einer großzügigen Spende in Höhe von 1.000 € aus den Einnahmen ihres liebevoll und humorvoll gestalteten Weihnachtsstückes 2019 "Bahnfrei für Oswald" bedachte das Figurentheater die Arbeit des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes AMALIE aus dem Landkreis Ravensburg. Der kleine Marek ist froh, als er am Ende des Stückes seine Mutter wiederhat. Dies kann bei den von AMALIE begleiteten Familien leider nicht immer der Fall sein, erklärt AMALIE-Koordinatorin Sabine Müllenberg. Wenn ein Familienmitglied verstirbt ist nichts mehr wie zuvor.

Weihnachtsanhänger für den guten Zweck

Mo, 27.01.2020

An der Realschule Ravensburg haben Schülerinnen und Schüler im Fach „Alltagskultur, Ernährung und Soziales“ (AES) ein soziales Projekt unter dem Motto „Heute schon an Weihnachten denken und dabei ein soziales Projekt unterstützen“ ins Leben gerufen. Hierbei haben die Jugendlichen der Klassen 9a und 9c in ihrer Freizeit fast 200 Weihnachtsanhänger in Form von Tannenbäumen und Kränzen hergestellt und diese innerhalb der Schule verkauft. Neben der Herstellung bekamen die Heranwachsenden unter anderem Einblicke in Werbung, Verkauf und Preiskalkulation.

Dasein und Zeit schenken - das ist AMALIE

So, 12.01.2020

Lionsclub unterstützt wieder den ambulanten Kinderhospizdienst im Bodenseekreis

Der ambulante Kinderhospizdienst AMALIE hat für sein Projekt "Ü14 - erkrankte und trauernde Jugendliche von 14 bis 18 Jahren" 1500 Euro vom Lionsclub Tettnang Montfort erhalten. Das Geld stammt aus den Einnahmen der großen Betonmischer-Lotterie beim Bähnlesfest in Tettnang. Seit fast 10 Jahren kümmern sich inzwischen ca. 70 Ehrenamtliche im Einsatzgebiet des Dienstes um erkrankte Kinder und Jugendliche und bieten unkomplizierte, kostenlose Hilfe für betroffenen Familien. Im vergangenen Jahr wurden so fast 30 Familien unterstützt.

Knuspern für den guten Zweck

Di, 31.12.2019

Lebkuchenhaus-Aktion wird zur Herzenssache des Horts an der Talschule

Die Schülerinnen und Schüler inclusive Hort aus der Talschule Weingarten sammelten schon zum 5. Mal für bedürftige und kranke Kinder in der Region und entschieden diesmal, dass der gesamte Erlös an den ambulanten Kinderhospizdienst AMALIE im Landkreis Ravensburg geht.

Scheckübergabe der Pfarrgemeinde Molpertshaus

Mo, 30.12.2019

Der Musikverein und der Liederkranz Molpertshaus, das Chörle und die gesamte Pfarrgemeinde Molpertshaus schenkten mit dem diesjährigen Adventskonzert am 15.12. nicht nur den Konzertbesuchern viel Freude, sondern auch dem Kinderhospizdienst Amalie für den Landkreis Ravensburg sowie der Hospizgruppe Bad Waldsee. Der gesamte Erlös der gelungenen Veranstaltung in Molpertshaus wurde nämlich für die Hospizarbeit der beiden Vereine gespendet.

Festliche vorweihnachtliche Stimmung sorgt bei Benefiz-Veranstaltung auf dem HOF WILLAUER in Berg für große Spendenbereitschaft

Fr, 20.12.2019

Am Samstag, den 14.12.2019 lud die die Familie Willauer vom Hof Willauer aus Berg/FN zu einer vorweihnachtlichen Veranstaltung auf ihren Hof ein, bei der hauptsächlich eigene Produkte ausgegeben wurden. Angeboten wurde u.a. Glühmost, Kinderpunsch, Schnäpse, Waffeln, Kürbissuppe und viele weitere Leckereien. Unterstützt wurde sie hierbei von vielen Freunden und Bekannten in Form von Sach- und Geldspenden.