Presse

Spenden statt Geschenke

Mi, 19.12.2018

Brosa AG spendet 4.000 € an Caritative Organisationen

Getreu dem Leitbild des Unternehmens bekennt sich die BROSA AG zum Standort Tettnang und spendet auch in diesem Jahr wieder an regionale Organisationen. Bewusst wurde sich wieder gegen Weihnachtsgeschenke für Kunden entschieden, um dafür die Region und Menschen in Not zu unterstützen. Ein besonderes Augenmerk legt die BROSA AG dabei auf regionale Organisationen und Vereine, die Menschen in Notsituationen unterstützen, wenn es nötig wird.

Von Kindern für Kinder!

Mo, 17.12.2018

Unter diesem Motto hat der Familienverein Kolpingsfamilie Ravensburg am Vorabend des Nikolaustages wieder seine Teams entsandt.

Knecht Ruprecht und der Nikolaus haben auch in diesem Jahr wieder über 70 Kinder und ihre Familien besucht. Es wurde gesungen, ein wenig gerügt und viel gelobt. Und so konnten die Ehrenamtlichen bei ihrer Rückkehr ins Haus Adolph Kolping neben großzügigen Spenden von teils bewegenden Erlebnissen in den Familien berichten, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

Weihnachtsspende an AMALIE von Omnibus Müller

Mo, 17.12.2018

Statt der üblichen Aufmerksamkeiten für Geschäftspartner an Weihnachten spendet die Firma Omnibus Müller aus Bad Waldsee seit Jahren an soziale Einrichtungen aus der Gegend.

„Soziales Engagement gehört zu unserer Unternehmensphilosophie und dieses Jahr möchten wir die wertvolle Arbeit von AMALIE unterstützen” sagt Geschäftsführerin Elke Müller bei einem Gespräch mit Frau Mogg vom ambulanten Kinderhospizdienst AMALIE in den Geschäftsräumen von Omnibus Müller in Gaisbeuren, bei dem ein Scheck in Höhe von 1000 € übergeben wurde.

Neues Angebot bei AMALIE: gemeinsames Familienfrühstück

Fr, 07.12.2018

am Sonntag, den 4.11. trafen sich 5 Familien und 4 ehrenamtliche Helfer mit den Koordinatorinnen aus beiden Landkreisen zum gemeinsamen Frühstück im Dornier-Museum für Luft- und Raumfahrt in Friedrichshafen. Kinder und Eltern nutzten die Gelegenheit, sich am leckeren Brunch-Buffet zu bedienen und die sehr spannende und kindgerechte Führung über die Ausstellung des Museums mitzumachen.

Martinssänger der Grundschule Deuchelried sammeln Rekordsumme für schwer kranke Menschen

Di, 04.12.2018

Am vergangenen Donnerstag versammelte sich in der zweiten Stunde die gesamte Grundschule erwartungsvoll im Musiksaal. Lange mussten die Kinder nicht auf den Grund dafür warten, denn die Rektorin, Frau Tanja Ladenburger, war voll des Lobes für die Schüler und Schülerinnen: „Heute gibt es einen besonders schönen Anlass für unser Zusammentreffen. Ihr seid als Martinssänger drei Tage lang herumgegangen und habt Spenden gesammelt. Dabei ist wirklich viel Geld zusammengekommen und den Scheck über das Geld wollen wir heute Frau Müllenberg von der Stiftung AMALIE überreichen.“

doubleSlash Mitarbeiter radeln für einen guten Zweck

Di, 27.11.2018

Fahrradaktion im Rahmen des Gesundheitsmanagements bei doubleSlash

Rund 83.550 Kilometer bringen 2.500 Euro für den ambulanten Kinderhospizdienst AMALIE

Der diesjährige Sommer mit Rekordtemperaturen bot beste Bedingungen für eine zweite Auflage der firmeninternen Fahrradaktion des Softwarehauses doubleSlash. Bereits im letzten Jahr hatte die von der Personalabteilung ins Leben gerufene Fahrradaktion bei den Mitarbeitern großen Anklang gefunden und so wurde zwischen April und September 2018 ein neuer Kilometerrekord aufgestellt. Der Ansporn: Zwei Cent pro Kilometer wurden für einen guten Zweck gespendet.