Presse

Spendenaktion der AOK Azubis

Do, 18.01.2018

Ein gemeinsames Projekt mit dem eine Organisation der Region mithilfe einer Spende unterstützt werden kann - das war das Ziel aller 30 Auszubildenden und ihrer Ausbildungsleiterin Adriana Morar der AOK – Die Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben. Nur wie? Im Oktober 2017 fiel die Entscheidung. Handgeschriebene Kochbücher sollen erstellt werden, die sowohl süße, als auch herzhafte Gerichte beinhalten und aufgrund der Vielfalt für jeden ansprechend und passend sind. Die Idee trifft ins Schwarze.

Tombola für den guten Zweck

Mi, 17.01.2018

TWS-Mitarbeitende spenden für den Kinderhospizdienst AMALIE

AVENSBURG/WEINGARTEN. Die Mitarbeitenden der Technischen Werke Schussental (TWS) haben die Erlöse einer Benefiz-Aktion in Höhe von insgesamt 700 Euro an den ambulanten Kinderhospizdienst AMALIE in Weingarten gespendet. „Die Mitarbeitenden helfen gerne, gerade wenn es um Unterstützung vor Ort geht“, so Frank Stöckler, Betriebsrat der TWS. Er organisierte zusammen mit seinem Betriebsrats-Kollegen Eric Wollmershäuser die Spendensammlung im Rahmen einer Weihnachts-Tombola. Bei der Aktion kamen rund 350 Euro zusammen, die von der TWS-Geschäftsleitung auf 700 Euro verdoppelt wurden.

Was tut AMALIE für Familien, die über das Sterben reden müssen?

Mi, 03.01.2018

Dieser Frage ging noch kurz vor Weihnachten 2017 MdB Lothar Riebsamen (CDU) nach, als er zusammen mit seiner Frau das Büro des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes im Bodenseekreis besuchte. Anlässlich seines runden Geburtstags rief Herr Riebsamen seine Gäste statt Geburtstagsgeschenken zu einer Spende für AMALIE auf und so erhielt der Dienst bereits Ende Oktober die stolze Summe von rund 750 Euro.

Zahngold für AMALIE

Do, 21.12.2017

Die Zahnarztpraxis Dres. Klaus und Rainer Mündel in Weingarten übermittelten am 18. Dezember 2017 dem ambulanten Kinderhospizdienst AMALIE eine Spende in Höhe von 2.000 Euro.

„Unser Wunsch war es, mit unserer Spende einen kleinen Beitrag zu leisten, damit dem ein oder anderen Kind und dessen Elternteil in einer schweren Zeit die Unterstützung gegeben werden kann, die benötigt wird."

Maranatha sagt Danke!

Fr, 08.12.2017

Voller Dankbarkeit schauen wir auf unser Jubiläumskonzert zurück. Es war für uns ein großes Geschenk, dass sich so viele Menschen für unsere moderne geistliche Musik interessierten und unser 25-jähriges Bestehen beim anschließenden Stehempfang mit uns feierten. Die Großzügigkeit unserer Zuhörer ermöglichte es uns, nicht nur alle Bewirtungskosten zu decken, sondern auch 533 Euro an den Ambulanten Kinderhospizdienst Amalie zu spenden.

1800 Euro für den Ambulanten Kinderhospizdienst „Amalie“

Do, 16.11.2017

Familie Janine und Wolfgang Metzler stellt Erlös ihres Jubiläumsfestes „25 Jahre Obstgarten“ zur Verfügung

Von Michael Tschek

Bitzenhofen – Im Rahmen der traditionellen Apfelwochen am Bodensee, die in diesem Jahr in Oberteuringen eröffnet worden waren, hat die Familie Janine und Wolfgang Metzler gleichzeitig ihr Jubiläumsfest „25 Jahre Hotel Am Obstgarten“ gefeiert. Den gesamten Erlös haben sie dem Ambulanten Kinderhospizdienst „Amalie“ der Landkreise Bodenseekreis und Ravensburg zur Verfügung gestellt und am Montag der Vertreterin Barbara Weiland übergeben.