Spende Klasse 7a Realschule Bad Waldsee

Mo, 08.04.2019

Für Kinderhospizdienst Amalie in Ravensburg

Im vergangenen Schuljahr behandelten die Schüler der Klasse 7a das Buch „Wie man unsterblich wird-Jede Minute zählt“ von Sally Nicholls.

In diesem Buch geht es um Sam, der an Leukämie erkrankt ist und weiß, dass er nur noch wenig Zeit hat, um seine letzten Wünsche zu erfüllen. Aus diesem Grund erstellt er eine To-do-Liste, die er zusammen mit dem ebenfalls erkrankten Felix abarbeiten möchte.

Aufgrund der Arbeit mit diesem Buch erfuhren die Schüler auch von ehrenamtlichen Hospizdiensten, die lebensbedrohlich erkrankte Kinder und deren Familien begleiten. Schnell entstand die Idee, Spenden für einen Kinderhospizdienst zu sammeln.

Die Kinder verkauften selbstgebackenen Kuchen, wuschen Autos, strichen Gartenzäune, verkauften auf einem Flohmarkt und sammelten somit Geld, das nun dem Kinderhospizdienst Amalie in Ravensburg für dessen wichtige und wertvolle Aufgabe zur Verfügung gestellt wurde. Denn, wenn Kinder und deren Familien von Sterben und Tod betroffen sind, brauchen sie und ihre Familien Unterstützung.

Die Klasse 7a freut sich, einen Betrag von über 300€ an den Kinderhospizdienst zu spenden und es somit den vielen ehrenamtlich Tätigen zu ermöglichen, einen Sonnenstrahl in die betroffenen Familien zu tragen.

Herzlichen Dank an alle, die diese Aktion so tatkräftig unterstützt haben.